Pseudokrupp, Krupp, Husten, Kind, baby, Säugling, Atemnot, Luftnot, kühle und feuchte Luft, Asthma, Asthmaanfall
Pseudokrupp beim Baby und Kleinkind
3. Juli 2017
Notfall-ABC, Erste Hilfe Kind, Baby Säugling, Kindernotfall, einfach, praktisch, bewusstlos, umkippen, kollaps, Wiederbelebung, Reanimation
Das Notfall-ABC
3. Juli 2017
Verhalten im Notfall

In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie du ganz grundsätzlich im Notfall vorgehen solltest.
Es geht also nicht um medizinische Fragen, sondern um das ganze "drumherum".

1. Grundsätzliches

2. Videolektion

3. Empfohlenes Vorgehen




1. Grundsätzliches

Du kommst unverhofft in eine Notfallsituation. Zum Beispiel wird direkt vor deinen Augen ein Kind von einem Auto angefahren. Sicherlich möchtest du jetzt helfen. Aber was ist jetzt überhaupt zu tun? Und in welcher Reihenfolge macht was Sinn? Tausend Dinge gehen dir in einer solchen Situation durch den Kopf. In diesem Beitrag zeigen wir dir, in welcher Reihenfolge, was nun Sinn macht.

Es geht hierbei natürlich nicht um das dogmatische "abarbeiten" einzelner Schritte. Wir behaupten nicht, dass du in einem Notfall nur ganz genau in dieser Reihenfolge vorgehen solltest. Es ist aber eine logische Vorgehensweise, weil die einzelnen Schritte aufeinander aufbauen.

Manchmal kann es vielleicht Sinn machen, dass ein Schritt auf Grund der gegebenen Umstände nicht, oder nicht in dieser Reihenfolge, durchgeführt wird.


2. Videolektion

Mehr über dieses Thema erfährst du in unserem Online-Kindernotfallkurs. Im nachfolgendem Video stellen wir dir einige Auszüge daraus vor.

Bitte beachte, dass es im Notfall darauf ankommt, dass du dein Wissen auch praktisch anwenden kannst. Daher empfehlen wir dir zusätzlich zu diesem Beitrag, unbedingt einen unserer Online- oder Live- Notfallkurse bzw. Kindernotfallkurse zu absolvieren.



2. Empfohlenes Vorgehen

  • Überblick
  • Eigene Sicherheit?
  • Um Hilfe rufen
  • Lebensrettende Maßnahmen
  • Notruf 112
  • Weitere Maßnahmen

Bitte beachte, dass es im Notfall darauf ankommt, dass du dein Wissen auch praktisch anwenden kannst. Daher empfehlen wir dir zusätzlich zu diesem Beitrag unbedingt einen unserer Online- oder Live- Notfallkurse bzw. Kindernotfallkurse zu absolvieren.


In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie du ganz grundsätzlich im Notfall vorgehen solltest. Es geht also nicht um medizinische Fragen, sondern um das ganze „drumherum“.