Video Wunden und Verletzungen
Prävention und Erste Hilfe bei Zeckenstichen
5. Juli 2017



1. Grundsätzliches

In unseren Online- und Präsenzkursen lernen Sie, wie Sie die Basismaßnahmen der Wiederbelebung durchführen. Hierbei müssen Sie zum einen die Herzdruckmassage und vor allem beim Kind auch eine Beatmung durchführen. Warum wir beatmen ist klar. Wir tun dies, damit dringend benötigter Sauerstoff in den Körper des Patienten gelangen kann. Aber warum drücken wir denn auf den Brustkorb? Tun wir dies, um das Herz zu reizen, damit es wieder von alleine schlägt, versuchen wir es also wieder "anzuschubsen"? Oder tun wir dies, um die Aufgabe des Herzens zu übernehmen? Drücken wir also nur deshalb, um das Blut durch den Körper zu pumpen?

Tatsächlich drücken wir hauptsächlich deshalb, um das Blut durch den Körper zu pumpen, sodass der Sauerstoff unter anderem am Gehirn und an den anderen lebenswichtigen Organen ankommt. Die Chance, dass Sie ein stehengebliebenes Herz nur durch drücken und beatmen wieder zum Schlagen bekommen ist sehr gering - wenn auch nicht völlig ausgeschlossen.

Um ein stehengebliebenes Herz wieder zum Schlagen zu bekommen werden vor allem zwei Dinge eingesetzt: Dies sind 1. spezielle Medikamente und 2. Strom. Sicherlich haben Sie bereits in der ein oder anderen Fernsehserie gesehen, wie ein solcher Defibrillator eingesetzt wird. Da ein solches Gerät vor allem ganz zu Beginn eines Herzstillstandes benötigt wird, werden diese in immer mehr öffentlichen Gebäuden aufgestellt. Ziel ist, dass bereits während der Ersten Hilfe zusätzlich zu den Wiederbelebungsmaßnahmen ein Defibrillator eingesetzt wird.

Im nachfolgenden Videobeitrag zeigen wir Ihnen, wie einfach die Anwendung eines Laiendefibrillators tatsächlich ist.


2. Videolektion

Mehr über dieses Thema erfahren Sie in unserem Online-Kindernotfallkurs. Im nachfolgendem Video stellen wir Ihnen einige Auszüge daraus vor.

Bitte beachten Sie , dass es im Notfall darauf ankommt, dass Sie Ihr Wissen auch praktisch anwenden können. Daher empfehlen wir Ihnen zusätzlich zu diesem Beitrag unbedingt einen unserer Online- oder Live- Notfallkurse bzw. Kindernotfallkurse zu absolvieren.

An vielen öffentlichen Plätzen hängen Sie inzwischen aus und sind auch für den medizinischen Laien zum sofortigen Einsatz verfügbar: Die Rede ist von Defibrillatoren. Und tatsächlich kann dieses Gerät im Falle eines Herzstillstandes tatsächlich Leben retten. Fragt man jedoch nach, weiß kaum jemand wie das Gerät zu bedienen ist. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen wie einfach die Anwendung eines Laiendefibrillators tatsächlich ist.